Haus Alpina Ellmau
 

Gästebuch

Eintrag 1 bis 10 | Gesamt: 174

Details

Nachricht

Andrea und Arnold Heini
Villingen-Schwenningen
Deutschland
Nachricht vom 12.08.2017 17:54
Liebe Familie Treichl,
unser Urlaub in Ihrem Haus war wunderschön.
Die Wohnung ist geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber.
Der Brötchenservice war einfach super.
Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Daher kommen wir bestimmt wieder!

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Andrea und Arnold Heini

 

Benny und Madlin (Ussat?:D)
Leipzig
Deutschland
Nachricht vom 01.08.2017 09
Hallo Hans und Michaela!(♥♥♥)

Griaß eich!

Wir sitzen gerade am Frühstückstisch und finden endlich mal Zeit,uns hier zu verewigen!

Vorneweg natürlich schon einmal vielen vielen Dank für eine unvergessliche Woche, die gleichzeitig unser erster gemeinsamer (gstiachter) Urlaub war!

Man weiß immer gar nicht genau, wo man anfangen soll, bei so einem Gästebucheintrag...Die Wohnung war wie zu erwarten hervorragend, sauber, gemütlich und sehr sehr niveauvoll eingerichtet! Highlight ist dabei natürlich immer wieder der Balkon mit Blick auf den Wilden Kaiser zum Frühstück oder zum Entspannen am Abend!

Besonders gefallen hat uns natürlich eure Herzlichkeit, die schönen Abende und Tage mit euch und euer Ideenreichtum, der uns in diesem Urlaub viele tolle Stellen in der Umgebung zeigte, einfach hervorragend!

Immer wieder Schade, dann abreisen zu müssen, aber wir wissen auf jeden Fall, dass es kein Abschied ist, sondern eher der Auftakt für einen weiteren Besuch in eurer schönen Gegend, so viel steht für uns beide definitiv fest!

Wir hoffen, dass es Euch gut geht und ihr eure tolle Landschaft genießt! Bis zum nächsten Mal!
Eure Leipziger

P.S.

Finnenkrusti ♥
Semmel ♥♥♥
Mohnbrötchen ♥
Körnerbrötchen ♥♥

 

Sabine und Steffen Ussat
Wittenberg
Germany
Email an den Verfasser
Nachricht vom 29.07.2017 15:22
Liebe Michi, lieber Hans!
Zum dritten Mal durften wir bei euch Urlaub machen. Eigentlich denkt man, man kennt schon alles...aber weit gefehlt! Wir haben in unserem diesjährigen Urlaub wieder viele traumhafte Plätzchen, dank eurer Hilfe genießen und erleben dürfen.
Stets seid ihr mit wertvollen Hinweisen und Ratschlägen zur Stelle, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen! Unvergessen bleiben unsere gemeinsamen Wanderungen sowie andere gemeinsame Highlights!
Es ist einfach immer wieder wie " nach Hause kommen", wenn man den Blick auf den "Kaiser" in seiner gesamten Vielfalt vom Balkon des Hauses Alpina erleben darf!
Besonderen Dank für die nicht immer einfache Nachhilfe in der "Tirolerischen Sprache". :) :)
Bis bald wieder, ganz liebe Grüße von Sabine und Steffen aus Wittenberg!
Lieben Dank für alles an euch Zwei !
 

Pregler Renate und Dietmar
Windischeschenbach
Bayern
Email an den Verfasser
Nachricht vom 26.07.2017 15:21
Liebe Familie Treichl,
obwohl wir seit vielen Jahren in Ellmau Urlaub machen, waren wir heuer zum ersten Mal in Ihrem Hause zu Gast - aber sicher nicht zum letzten Mal!
Wir haben uns in der Ferienwohnung sehr wohl gefühlt und waren von der perfekten Ausstattung und liebevollen Einrichtung auf das Angenehmste überrascht. Hinzu kommt, dass sich euer Haus unmittelbar am Waldrand befindet und dort auch gleich die Wanderwege beginnen. Da wir mit Hund Urlaub machen ist uns das ebenso wichtig, wie der abgeschlossene und lange Balkon der Ferienwohnung.
Ihr ward liebevolle Gastgeber und wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wiederkommen dürfen.
Vielen Dank für Alles und liebe Grüße
Renate und Dietmar
 

Steffen und Sylke Stolze
Berlin
Deutschland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 15.07.2017 10:26
Liebe Michaela, lieber Johann, hallo Flori u. Steffi , hallo Michael,
es war wieder einmal ein Traumurlaub bei euch. Die zwei Wochen sind viel zu schnell vergangen. Wir haben uns wieder "sauwohl" gefühlt bei euch. Am 24.06. das Sommerwendenfest war sehr ergreifend vor allem die vielen Lichter und Feuer. Man kann einfach die Landschaft und Berge voll genießen, wir hatten auch sehr schönes Wetter. Waren diesmal auch oft am Ahornsee. Also ob Sommer oder Winter, es ist immer eine Super-Zeit bei euch mit guter Erholung und vielen Erlebnissen. Ihr seid auch immer darum bedacht, dass sich die Gäste wohl fühlen.
"Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder, keine Frage!"
Ganz liebe Grüße aus Berlin Steffen und Sylke
 

Familie Ludwig
Pfullingen
Deutschland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 17.06.2017 16:18
Liebe Familie Treichl,

wieder einmal ging der Urlaub bei Ihnen viel zu schnell vorüber. Dieses Mal hatten wir "Sonne satt" über die ganzen Tage, die wir in der wunderschönen Gegend um Ellmau und vor allem bei Ihnen abermals genießen durften. Jeden Morgen konnten wir auf Ihrem Balkon frühstücken sowie nach unseren Wanderungen / Unternehmungen den Abend ebenso dort ausklingen lassen. Einfach perfekt! Und sogar den "Bergdoktor" konnten wir persönlich kennen lernen. Ein unvergesslicher Urlaub. Gerne kommen wir wieder...

Bis dahin herzlichst

Ihre Familie Ludwig
 

Heino und Anja Schnusenberg
Rheda-Wiedenbrück
Deutschland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 14.06.2017 15:52
Liebe Familie Treichel,
vielen lieben Dank für den tollen Urlaub. Toll, dass Sie uns Ihre Fahrräder geliehen haben. Hätten wir gewußt, dass der "Treichelhof" Ihr Schwager ist, hätten wir Grüße ausgerichtet. Die Buttermilch mit Apfel und Zimt schmeckt dort ausgeprochen gut. Auch das Essen dort sah super aus. Vielen Dank auch noch einmal für den Tausch der Handtücher innerhalb der Woche. Ihr Appartement können wir nur weiter empfehlen. Wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt noch einmal wieder.
Viele liebe Grüße
Anja und Heino
 

G.Verstegen
Roermond
Nederland
Nachricht vom 05.04.2017 11
Beste Michaela en Johann,
Alles was weer zoals we gewend zijn dus 100% oke.
Wat was deze prachtige week snel voorbij. Iedere dag heel veel zon in een woord geweldig , weer dat je je midden zomer wenst. Gelukkig zijn we er eind april weer en dan hopelijk met net zoveel zon. Dan word het weer volop genieten in jullie mooie appartement.
Groetjes Lisa en Gerhard
 

Thomas und Silvana
Braunschweig
Deutschland
Nachricht vom 03.04.2017 12:17
Liebe Familie Treichl,

wir hatten eine fantastische Woche in Ellmau!
Das Appartement war sehr schön, komplett gepflegt und sauber. Man fühlt sich sofort heimisch :) Der Ausblick auf die Berge bei Sonnenaufgang ist einfach traumhaft.
Vielen Dank auch für den Brötchenservice! So muss der Langschläfer unter den Wintersportler nicht schon in aller Herrgottsfrühe hinaus :)

Alles in Allem ein rundum gelungener Winterurlaub bei strahlendem Sonnenschein und in einer tollen Ferienwohnung! Vielen Dank sagen

Thomas und Silvana
 

Beate & Wolfgang
Frankfurt am Main

Nachricht vom 25.03.2017 13:06
Liebe Michaela,lieber Johann!

Bevor uns der Alltag wirklich wieder voll im Griff hat, möchten wir es nicht versäumen uns in euer Gästebuch einzutragen.

Wir durften wieder eine wunderschöne Zeit bei Euch (und auf den Skipisten) verbringen.

Erwähnenswert ist natürlich auch der Begrüßungsabend (und Abschiedsabend) in eurer Küche.

Am meisten freuen wir uns, dass wir euch für das MISPELCHEN begeistern konnten.

Während der Ebbelwoi den meisten Nicht-Hessen ja ein Begriff ist, kennen die allerwenigsten das Mispelchen.

Das Rezept ist simpel: Calvados (oder ein beliebiger anderer Apfelbranntwein) in ein Glas, Mispel aus der Dose mit ein wenig Saft hinterher, fertig. Dazu bekommt man einen Zahnstocher, damit man die Frucht wieder herausfriemeln und mehr oder wenig geschickt verspeisen kann. Das Ganze schmeckt erstaunlich gut (so unsere Meinung), auch wenn man sonst kein Fan von Schnaps und Dosenobst ist.

Aber was ist eigentlich eine Mispel? Nicht selten hört man Gäste in Apfelweinlokalen fabulieren, dass es sich dabei um die Frucht von Mistelzweigen handelt, also jenes Gestrüpp, unter das man sich zum Küssen stellen soll (oder so). Im Gegensatz zu diesen parasitischen Sträuchern sind Mispeln jedoch Obstbäume. Sie blühen mindestens genauso hübsch wie Apfelbäume und lassen eben diese gelben Früchte wachsen, die hinterher überall in Frankfurt (meist Sachsenhausen) im Glas landen. Früher waren die Bäume auch in Mitteleuropa weit verbreitet, mittlerweile findet man ab und zu noch ein paar importierte Exemplare im Supermarkt.

Damit Eure Mispeln in Zukunft nicht mehr aus unansehnlichen Dosen kommen, haben wir Euch ein paar selbst gezogene Pflanzen mitgebracht in der Hoffnung, dass daraus irgend wann einmal ein Baum (oder Bäume) wird und ihr diese in euren Garten pflanzen und irgend wann auch ernten könnt.

An dieser Stelle ein unbekannter Gruß nach Berlin. Von dort so habt ihr uns berichtet erhaltet ihr mittlerweile euren "Nachschub".

Lange dauert es ja nicht mehr, dass wir uns wiedersehen werden - freuen uns schon heute auf September und auf eine hoffentlich gemeinsame Tour zur Stoffel-Hütte (o.ä.).

Liebe Grüße von Beate und Wolfgang