Haus Alpina Ellmau
 

Gästebuch

Eintrag 1 bis 10 | Gesamt: 195

Details

Nachricht

G.Verstegen
Roermond
Holland
Nachricht vom 17.10.2018 17:50
Liebe Michaela & Johann,
Wir wahren dieses jahr 3 mahl bei euch.
Was wahr es wieder schon zu hause zu sein.
15 jahr sind wir schon bei euch, in august wahr die ehrung , mit Linda Maurice und die jungs und natuurlich Goulash.
In september waren wir mit euch und Sylke und Steffan auf das oktoberfest ,danke alle 4 Fuhr den schone tag. Was sind die berliner liebe leute.
Wir haben wieder viel neues gefunden , und der tag mit euch auf , der bichlalm und Rosie wahr wunder schon danke.
Und die ehrung von de Printzen was haben wir wieder viel spass gehabt , und viele glazer wein getrunken .
Liebe Michaela & johann viele dank fuhr alles .
Bis marz und viel liebe grusse aus Holland.
Lisa und Gerhard.

 

Sylke und Steffen Stolze
Berlin
Deutschland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 09.10.2018 17:13
Oh weh, oh weh, die Zeit ist verrannt. Wir durften 14 Tage vom 15.09. bis 29.09.2018 wieder einmal Gäste bei euch sein. Es war, wie immer, einfach ein Traumurlaub. Wir hatten super Glück mit dem Wetter und konnten jeden Tag raus und viel sehen und erleben. Wir waren das erste Mal im Frühherbst da, es ist einfach toll. Wir haben noch lange nicht alles geschafft. Unser Highlight war auch der Almabtrieb in Söll am 22.09.2018. Natürlich haben wir uns wieder einfach super wohl gefühlt in unserer tollen Ferienwohnung und bei euch. Ihr seid immer bedacht, dass sich die Gäste bei euch wohl fühlen. Ihr lasst euch immer wieder etwas einfallen, dass die Ferienwohnung noch schöner wird. Wir wollen gar nicht mehr weg von euch :-) .In unserer ersten Woche waren noch Beate und Wolfgang da, es war wieder eine tolle Zeit mit euch, vor allem unsere gemeinsame Wanderung zur oberen Regalm. Diesmal haben wir noch Gerhard und Lisa aus Holland kennen gelernt, sie hatten in unserer zweiten Woche die andere Ferienwohung. Wirklich ein ganz herzliches und freundliches Paar. Wir hatten sehr schöne gemeinsame Stunden, einen Tag waren wir alle gemeinsam in München auf dem Oktoberfest , was sehr interessant und für uns total neu war natürlich standesgemäß im Dirndl und Lederhosen. Es war wirklich ein Erlebnis. Wir freuen, dass wir das alles mal sehen konnten und dass wir die zwei kennenlernen durften.
Zum Schluss "Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder keine Frage" . Im März sind wir wieder da und freuen uns ganz doll auf euch. Bis bald Sylke, das Schneeflöckchen und Steffen, der wilde Kaiser
 

Familie Brouns
Haelen
Nederland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 15.08.2018 19:41
Liebe Familie Treichl,

Viel zu schnell verging unsere Urlaub bei euch.
Ankommen und gleich wohlfüllen, herrlich!!!
Es fehlt an nichts.
Wir kommen bestimmt mal wieder, hoffentlich nächstes Jahr mit Lisa und Gerhard ????

Viele liebe Grüße
Maurice, Linda, Jelle, Sieb und Goulash Brouns
 

Arendt
Kamenz
Deutschland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 30.07.2018 20:22
Bereits zum zweiten Mal haben wir unseren Wanderurlaub im Haus Alpina verbracht.
Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt und genießen nach den Wanderungen die schöne große Terasse "Morgensonne" mit dem schönen Blick zum Wilden Kaiser.
Unser Auto brauchen wir während des Urlaubs nicht, da uns der Wanderbus zu allen Bergbahnen , die wir benutzen möchten hinbringt .
Das schätzen wir ganz besonders.
Wir können die Ferienwohnung sehr empfehlen und senden an Familie Treichl herzliche Grüße aus Kamenz von
Petra und Günter Arendt

 

Familie Maasch
Chemnitz
Deutschland/Sachsen
Email an den Verfasser
Nachricht vom 03.07.2018 16:26
Unseren Wanderurlaub 2018 verbrachten wir Anfang Juni in Ellmau,
dem zentralen Ort im Tal zwischen Söll und Going, am Fusse des Wilden Kaiser.
In dieser Alpenregion waren wir das erstemal und waren begeistert.
Für die eine Woche hatten wir eine Ferienwohnung im Haus Alpina der Familie Treichl gebucht,
das Appartement „Nachmittagssonne“.
Das Haus Alpina ist im alpentypischen Stil erbaut und mit vielen Blumen geschmückt.
Das Appartement selbst liegt mit seinen 3 Räumen, Badezimmer mit Dusche und einem großen Balkon sowie einer kompletten Geräteausstattung in der Küche voll im Trend des heutigen Wohnkomforts.
Auch die Verbindungen zum Ort und und in die Bergwelt ist günstig:
Zur Kaufhalle ca. 10 min., zum Ortszentrum 15 min. und zur nächsten Gastätte 5 min. Fußweg,
Die Talstation zur Gondelbahn auf den Hartkaiser wird in ca. 20 min. erreicht.
Sehr günstig für Fahrten in die anderen Orte im Tal und deren Wanderziele ist auch die Busverbindung „Kaiser-Jet“,
die mit der Gästekarte „Wilder Kaiser“ kostenfrei genutzt werden kann.
Liebe Familie Treichl,
Mit diesen Zeilen möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Freundlichkeit, Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft sowie den herzlichen gemeinsamen Abend bedanken.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Gern besuchen wir Sie ein weiteres Mal, wir setzen uns rechtzeitig zur Terminabstimmung mit Ihnen in Verbindung.
Viele Grüße von Familie Maasch

Für uns war der Aufenthalt ein tolles Erlebnis, wir können es nur weiter empfehlen!!!
 

Harld und Ulrike
Bad Herrenalb

Email an den Verfasser
Nachricht vom 01.07.2018 12:36
Liebe Michaela,lieber Johann !
Wie immer verbrachten wir eine wunderschöne Urlaubswoche mit und bei Euch. Die Zeit verging wieder viel zu schnell,aber wir sehen uns nächstes Jahr wieder
vielen Dank .eure Freunde Harald und Ulrike
 

Sylke und Steffen Stolze
Berlin
Deutschland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 26.03.2018 10:18
Liebe Michaela, lieber Johann, hallo Flori, hallo Michael,
also, was soll man sagen - unsere Woche bei euch war einfach wieder super, genial und traumhaft schön.
Wir konnten uns gut erholen, hatten auch sehr nette Nachbarn kennengelernt - Beate und Wolfgang - Wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit - Danke!. Wie immer seid ihr darauf bedacht, dass man sich bei euch wohl fühlt, was auch immer gelingt!!!!! Wir freuen uns immer wieder, zu euch zu kommen und in diesem Jahr sehen wir uns im September noch einmal. Die Zeit bis dahin vergeht hoffentlich schnell. Bis dahin ganz liebe Grüße vom Schneeflöckchen Sylke und Steffen dem "Wilden Kaiser"
 

Beate & Wolfgang
Frankfurt am Main
Deutschland
Nachricht vom 25.03.2018 15:38
Hallo Ihr lieben Treichl´s!

Beginnen wollen wir diesmal mit einem Vers:

Die schöne Zeit ist nun zu Ende
Zurück geht´s in die eig´nen Wände
Und wenn wir dann daheim berichten
Bekannten, Freunden, Omas, Nichten
So wollen wir es nicht verhehlen
Dies Haus ist wärmstens zu empfehlen.

Ja, es war wieder ein super Urlaub, den wir (mit Euch und) bei Euch verbringen durften. Auch in diesem Jahr werden uns die Abende in Eurer Küche in Erinnerung bleiben, von den es ja diesmal einige gab. Ja und über das Mispelchen freuen wir uns auch immer wieder. An dieser Stelle gehen besondere Grüße nach Berlin zu Sylke und Steffen; schön Euch kenngelert zu haben und Danke für den "Nachschub".

Nach acht Jahren, die wir nun zu Euch kommen, haben wir es heuer das erst Mal geschafft, zum Ripperl essen auf den Treichl-Hof zu kommen. Die anschließende "Tiefschnee"-Abfahrt mit den Rodeln war ein besonderes Erlebnis.

Es sind ja keine sechs Monate mehr, bis wir uns im September wieder sehen. Darauf freuen wir uns schon heute. Mal sehen, welche (hoffentlich) gemeinsame Tour wir dann (vielleicht auch mit Sylke und Steffen) unternehmen werden. Elferweg? Obere Regalm?

Bis dahin grüßen wir Euch herzlich.


 

Franziska Walasiewicz
Mannheim

Email an den Verfasser
Nachricht vom 20.03.2018 23:10
Liebe Michi, lieber Hans,
meine Freunde und ich hatten, wie immer bei euch, sehr schöne Skitage. Das Wetter und der Schnee waren auch einfach perfekt.
Vielen lieben Dank auch nochmal für die schnelle Pannenhilfe????
Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste mal!

Bis bald, Liebe Grüße
Niklas, Fred, Alicia und Franzi
 

Simone Jänsch
Freital
Deutschland
Email an den Verfasser
Nachricht vom 16.03.2018 19:26
Liebe Michaela, lieber Hans,

Wir möchten uns herzlich für die schönen Tage bei Euch bedanken. Es war rundum ein toller Winterurlaub, mit super Wetter und netten Gastgebern.
Danke für alles und bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße Andreas und Simone